matt.

Ich weiß gar nicht genau, wer von uns beiden eigentlich dringender mit dem anderen Bilder machen wollte.
Auf jeden Fall war ich vorher relativ aufgeregt Matt’s hohem Anspruch und seinen Vorstellungen an die Bilder zu genügen. Dafür war er ein absolut lernfähiges und geduldiges Model beim Shooting.

Die Location war in der Theorie schnell gefunden, aber, dass genau an diesem Tag Fashionweek auf und rund um das Gelände sein würde, konnte ja keiner ahnen.
Aber kein Problem für uns. Wir mischten uns einfach unter die bunten Leute und taten so als würden wir dazu gehören – Influencer is klar.
Als Start war das Gelände des Frontline CrossFit zum Eingewöhnen etwas ruhiger gelegen und passte auch hervorragend zu Matt und seinem Fahrrad als Co-Model.
Die Abendsonne präsentierte sich dann auch genau im richtigen Moment für die Gegenlicht Bilder zum Abschluss.

Thank you very much Matt – it was a wonderful evening with you! <3

Matt@Instagram

 

Advertisements