Backebacke

3. Advent 2010 – Ich halte leider nicht sehr viel von diesen Weihnachtsaktivitäten und hatte zum Glück auch sonst noch anderes zu tun an diesem Tag. Aber – Hey, es ist schon wieder Weihnachten, da muss man eben Plätzchen backen, Gemütlichkeit daher zaubern, Glühwein schlürfen, Apfelsinen kaufen, auf der Straße ausrutschen und sich mitten ins Weihnachtsgewühl in den voll gestopften Einkaufsstraßen und Centern in ganz Berlin werfen. Da kommt doch Freude auf!

Während Marcus und Tina augenscheinlich nur damit beschäftigt waren, sich mit Mehl zu bepudern und Lukas einige sehr außergewöhnliche Eigenkreationen fabrizierte war ich größtenteils nur für die Dokumentation dieser Misere zuständig.  Auf jeden Fall war es ein schöner Sonntag in unserer eigenen Weihnachtsbäckerei mit, überraschender Weise – dann doch einigermaßen zufriedenstellenden Plätzchen.

In diesem Sinne, wünsche ich allen eine stressfreie Vorweihnachtszeit.

Advertisements